mit Dr. Alexander Fink
11.01.2018, 19.30 Uhr im POT/81/H

 

Das menschliche Gehirn vollbringt erstaunliche Leistungen und die Neurowissenschaften versuchen, seiner Funktionsweise auf die Spur zu kommen.
Dabei treten fundamentale Fragen des Menschseins auf:

Wie hängt unsere Persönlichkeit mit der Struktur unseres Gehirns zusammen?
Hat der Mensch wirklich einen freien Willen?
Gibt es Bewusstsein ohne Gehirn?
Ist Gott nur eine Illusion der Neuronen?

Seid herzlich eingeladen zu einem Abend, an dem wir gemeinsam mit Dr. Alexander Fink genau diesen Fragen nachgehen wollen.
Der Biophysiker ist seit 2015 der Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft in Marburg.
Außerdem war er an der Produktion eines Dokumentarfilmes beteiligt, der sich auch mit dem Thema unseres Vortragsabends beschäftigt. Für einen tieferen Einblick könnt ich euch hier den Trailer zu „Mehr als mein Gehirn – Eine Reise zum Ich“ anschauen.

Wir freuen uns auf einen gedanken-anstoßenden Vortrag und auf EUCH!

Eure SMD Dresden