Semesterprogramm

Front1
image-550

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort und Infos weiter unten.

 

+ Freiheit – Das Programm im Sommersemester 2018 +

Einen Ausblick auf die überregionalen Angebote der SMD findest du auf der Homepage der Hochschul-SMD.

April 2018

11.04. Semesterstartabend – Freiheit für Jederman
Herzlich willkommen! Hineinschnuppern in das Semesterthema Freiheit und genug Zeit zum Kennenlernen.
zu Gast: Alissa Schernus (Göttingen)
17.04.
(Dienstag)
Semesteranfangsandacht
St. Albani-Kirche
18.04. Themenabend – Glaube als Gefängnis
zu Gast: Dieter Kreibaum (Göttingen)
20.04.-22.04.
(Wochenende)
Semesteranfangsfreizeit (SAFT)
25.04. Kleingruppenabend


Mai 2017

02.05. Themenabend – Moderne Christenverfolgung
zu Gast: Bischof Damian (Höxter)
08.05.
(Dienstag)
Hörsaalvortrag – Menschenhandel und Moderne Sklaverei
Hörsaalvortrag im ZHG
09.05. Kleingruppenabend
16.05. Kleingruppenabend
23.05. Themenabend – Dem Glauben entwachsen
zu Gast: Dr. Tobias Künkler (Kassel)
30.05. Kleingruppenabend

 

Juni 2017

04.06.-07.06. Aufhimmeln! Hochschultage am Campus
13.06.
Themenabend – Glaube vs. Wissenschaft
zu Gast: Prof. em. Herbert Haf (Kassel)
20.06. Kleingruppenabend
27.06. Themenabend – Freiheit durch Gebet

 

Juli 2017

04.07. Kleingruppenabend
11.07.
Themenabend – Christsein in der DDR
zu Gast: Hartmut Zopf (Karchow)

 

+ Das Programm in den Sommersemesterferien 2018 +

Juli 2018

ab 18.07.
mittwochs
Ferienhauskreis
mehr Infos hier

 

 

+ Wann, wo und wie wir uns treffen +
Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19:30, immer abwechselnd in Klein­gruppen und der Großgruppe.

+ Großgruppe +
Die Großgruppe trifft sich im­mer um 19:30 Uhr in der Baptistenge­meinde (Raum 1), Bür­gerstraße 14 (ggf. Hin­tereingang benutzen!).

+ Kleingruppen +
Die Kleingruppen (Hauskreise) treffen sich an verschiedenen Orten verteilt über die ganze Stadt. Wenn du an einem Kleingruppenabend vorbeikommen möchtest, aber noch keine feste Kleingruppe hast, dann komm einfach auch am Mittwoch in die Bür­gerstraße 14, dort wird immer eine Klein­gruppe anzutreffen sein.

Eingeladen ist jeder! Wir sind Christen aus allen Teilen und Kir­chen Deutschlands und darüber hinaus – deshalb also alles an­dere als ein exklusiver Kreis! Zu uns kommen kann jeder, ob Nicht­christ oder Christ. Wir freuen uns auf ganz verschiedene Sicht­weisen, die unser Gespräch und unser Denken bereichern!

+ Komm einfach vorbei! +
+ Wir freuen uns! +