Über den Referenten

Christian_Hofreiter

Dr. Christian Hofreiter, geb. 1975, ist Research Fellow am Oxford Centre for Christian Apologetics und Direktor des Zacharias Institut für Wissenschaft, Kultur und Glaube in Wien. Seine Oxforder Promotionsschrift zur Wirkungsgeschichte von „Völkermordtexten“ im Alten Testament erschien als Making Sense of Old Testament Genocide (Oxford University Press, 2018). Er studierte an der Universität Innsbruck Übersetzen und Dolmetschen und war dort anschließend als Lehrbeauftragter tätig, gefolgt von mehreren Jahren politischer Interessensvertretung in Washington, DC, und dem Theologiestudium in Oxford.