Wir laden euch ganz herzlich ein am Mittwoch, den 2. Mai um 20 Uhr (s.t.) im Raum H20 den Film „Risen“ anzuschauen. Gemeinsam mit dem Einstein Cinema (Uni Kino) dürfen wir den Film auf Deutsch ausstrahlen. Der Eintritt ist frei und es gibt ein paar kleine Snacks 😉

Zum Film:
Der Film setzt sich aus der Perspektive eines römischen Tribuns mit der Auferstehung Jesu auseinander. Dieser soll die Leiche von Jesus finden und das leere Grab untersuchen. Jedoch wird vielmehr von der regierenden Elite vermutet, dass die Jünger von Jesus den Leichnam gestohlen haben, um den Messias ausrufen zu können.
Der Film bietet eine interessante und neue Perspektive auf die Ereignisse von Ostern. Hier ist der Trailer zum Film:

https://www.youtube.com/watch?v=hHYlnxkKeyQ

Im Anschluss daran wollen wir noch eine kleine Diskussionsrunde machen zur Faktenlage der Auferstehung Jesu, insb. welche historischen Belege existieren und wie vertrauenswürdig diese sind.