Reicht es nicht ein guter Mensch zu sein?

Kommen nur Christen in den Himmel oder sind gute Taten genug? Hat ein guter Mensch, wie z.B. Gandhi, ausreichend gute Taten vollbracht? Was muss man tun, um in den Himmel zu kommen und woher weiß ich, wann ich genug getan habe?

Darüber wollen wir gemeinsam nachdenken und haben uns dafür den Referenten Dr. Alexander Fink eingeladen. Er ist Biophysiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft (IGUW) und promovierte am biophysikalischen Institut in Regensburg. Er hält regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Glaube und Wissenschaft im In- und Ausland.

Wann?     Do., 27.06., 19:30 Uhr

Wo?        POT/81

Sei herzlich eingeladen und bring gerne deine Freunde mit.

Wir freuen uns auf dich! :)

Deine smd_dresden