Ist Gott nur eine Projektion unserer Wünsche? Ist er nur Produkt unseres Hirns? Oder „darf“ man so dreist gar nicht fragen, sondern soll „einfach glauben“? Warum man sich damit nicht zufrieden geben muss, und wie Glaube und Unterbewusstes zusammenhängen – dazu Fragen und Argumente.

Prof. Dr. Matthias Clausen, ev. Theologe, Dozent an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg und Referent beim Institut für Glaube und Wissenschaft (IGUW). Er mag: gute Bücher, schwarzen Kaffee und nicht abstürzende Computer.

-JOIN US-  Mittwoch, 11. November: http://tinyurl.com/smddresden

Es war ein sehr interessanter Vortrag und eine gute Fragerunde. Wir waren über 60 Leute aus ganz Deutschland!

Hier der Download: tinyurl.com/smd-aufnahmen