Hörsaalvortrag

Tag: 06.05.2019
Start: 20 Uhr
Ort: großer Hörsaal des Wernerbaus (WER 1045)

„Würfelt Gott“ – Naturgesetzte, Zufall und Gottes Handeln

Peter C. Hägele, Jahrgang 1941, studierte in Stuttgart Physik. Er beendete 1972 seine Dissertation an der Universität Ulm und habilitierte sich dort für das Fach Physik. Seit 1978 ist er Professor für Physik an der Abteilung für Angewandte Physik der Universität Ulm und beschäftigt sich dort mit Fragen, die den Zusammenhang zwischen chemischem Aufbau und den Materialeigenschaften von Polymeren betreffen.

Er befasst sich dabei mit der atomistischen Berechnung von Kettenkonformationen und Kettenpackungen (Molecular Modelling), mit semiempirisch-quantenmechanischen Rechnungen, mit der Gitterdynamik gestörter Ketten, mit Phasenübergängen in kondensierten Polymeren und Flüssigkristallen und mit der selbstkonsistenten harmonischen Näherung für Molekülkristalle.

Willkommen ist jeder ganz egal, ob Experte oder interessierter Studierender, um bei diesem Vortrag zu hinterfragen, was offenbleiben muss und was nachgewiesen werden kann.