Hauskreise

Haus… -was?:

Ein Hauskreis nennt sich „Hauskreis“, weil er außerhalb der Hallen einer Kirche in einem kleinen Kreis von etwa 6-12 Personen stattfindet.

Man trifft sich um in gemütlicher Runde über Gott und die Welt zu reden – im wahrsten Sinne des Wortes. Hier wird gesungen, gebetet und über Themen aus der Bibel diskutiert. Der kleine Kreis lässt auch Raum, um sich ausführlicher über individuelle Fragen zum Glauben zu unterhalten.

Doch auch ein „Hauskreis“ muss sich nicht gezwungener Maßen innerhalb der vier Wände aufhalten. Im Sommer kann hervorragend im Garten gegrillt werden (manche tun das auch im Winter) oder der Hauskreis in den Park verlegt werden.

Bei einigen Hauskreisen wird zuvor gemeinsam Abendbrot gegessen und gelegentlich soll man auch schon mal ein Lachen gehört haben.

Derzeit werden unsere Hauskreise neugeordnet, deshalb freuen wir uns über jeden der die Lage nutzen will und mal vorbeischauen will. Jedoch sind aufgrund der derzeitigen Lage die Hauskreise im Sinne eines physischen Treffens bis Ostern ausgesetzt. Dennoch arbeiten wir an einem Kleingruppenkonzept damit wir als SMD’ler und interssierte Christen auch in dieser, von Covid-19 geprägten, Zeit Gemeinschaft haben können, wenn auch nur digital.

Bei Interesse melde dich bei uns unter smdfreiberg@mail.de.