Regiokon Lychen 03.-05.06.

Regiokon Lychen 03.-05.06.

Vom 3.-5.6 2022 findet die Regiokon in Lychen (Mecklenburgische Seenplatte) statt!
Dort werden Studis der verschiedenen SMD-Gruppen aus dem Nordosten dabei sein und ein gemeinsames Wochenende verbringen.

Hier einmal die wichtigsten Infos auf einen Blick:
– Thema: „Durch Glaube verändert – verändert Glaube?
35€ zzgl. Fahrkosten
– Lagerfeuer, Lobpreis, Baden, Spielen, Austausch, Unsinn, Gebet
– Wer Lust hat, kann einen Tag länger bleiben für einen optionalen Kanufahrtag am 6.6. (28€ extra)

Das wird ne echt coole Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen & mal wieder ein bisschen „Freizeit-Feeling“ zu erleben! Bis zum 27.05. könnt ihr euch noch hier anmelden!

Grill a Christian

Grill a Christian

Di, 24.05. 19 Uhr

Nächsten Dienstag veranstalten wir ein Grill A Christian! Was soll das sein? 🤔
Es werden vier Christ:innen bereit stehen, um „gegrillt“ zu werden mit kritischen oder interessierten Fragen zum christlichen Glauben. Die Fragen können vorab per Mail, Telegram, oder Instagram, oder vor Ort gestellt werden.
Gleichzeitig wollen wir auch wirklich grillen und gemeinsam in entspannter Atmosphäre im Park essen.
Ladet also noch kräftig Freunde ein und kommt selbst vorbei, wenn ihr Lust auf einen spannenden Abend habt, oder eine Frage im Kopf habt, die ihr immer schon mal an Christen stellen wolltet!

Lobpreisabend der Evangelischen Allianz

Lobpreisabend der Evangelischen Allianz

Nachdem der im Rahmen der Allianzgebetswoche im Januar geplante Lobpreisabend im Dom damals leider ausfallen musste, konnten wir ihn am 23.04. endlich nachholen!

Mit einer 10-köpfigen Band aus Leuten aus mehreren Greifswalder Gemeinden und der SMD hatten wir die Möglichkeit, den Dom mit Musik und Gebeten zu füllen. Das war für uns alle eine besondere Erfahrung, die einige von uns schon länger auf dem Herzen hatten. Vervollständigt wurde der Abend mit einem Input zum ursprünglich in der Allianzgebetswoche vorgesehenen Thema – Der Sabbat und Gottes Großzügigkeit.
Zu sehen, wie geschätzt 100 Teilnehmer aus unterschiedlichen Gemeinden gemeinsam und doch jeder auf seine Weise Gott anbeten und preisen, hat uns allen gezeigt, dass es für solch einen Abend auf jeden Fall Wiederholungsbedarf gibt!

Vor Dir