Dienstag – 26.11. – 19 Uhr – Raum 6.007

„Bin ich mehr als mein Gehirn? – Neurowissenschaft, Weltanschauung und Glaube“

Das menschliche Gehirn vollbringt unglaubliche Leistungen. Aber ist der Mensch
also einfach als die Summe seiner Neuronen erklärbar? Werden Computer den Menschen
bald ablösen? Wie entsteht Bewusstsein? Haben wir einen freien Willen? Kann
man Gott im Gehirn lokalisieren? Gibt es Bewusstsein auch ohne Gehirn?
Dr. Alexander Fink ist Biophysiker und leitet das Institut für Glaube und Wissenschaft
(www.iguw.de) in Marburg.“

 

Bild: pixabay.com